ÜBER MICH

Angefangen mit beruflichen Erfahrungen in Bank und Wirtschaft führte mich mein Weg weiter in die Selbständigkeit in einen mittelständigen Betrieb. In dieser Zeit wurde unser Leben durch zwei wunderbare Söhne bereichert.

Bis heute leite ich zusammen mit meinem Ehemann ein Sportfachgeschäft mit angeschlossener Produktion im Textildruckbereich. Schon immer spielten für mich Gesundheit, Sport und Ernährung eine wichtige Rolle. Mein Interesse an „ganzheitlicher Gesundheit“ wurde dann erst recht durch die vielen Gespräche mit Kunden, Lieferanten und Angestellten geweckt. So war es ein natürlicher Prozess, dass mich durch diverse Ausbildungen im Gesundheitsbereich mein Weg dann zur Stressprävention führte.

In der Stressbewältigung und -prävention habe ich schließlich meine hauptsächliche Berufung gefunden. Hier habe ich mein Wissen durch ständige Aus- und Fortbildungen weiter ausgebaut und konnte dieses seit 2014 schon an viele Kursteilnehmer*innen weitergeben. Seit 2016 biete ich meine Kurse auch ich in eigenen Praxisräumlichkeiten an.

Meine Lebensphilosophie:

„Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber Du kannst lernen zu surfen.“

Jon Kabat-Zinn

Getreu meiner Lebensphilosophie ist es mir ein Anliegen, dass möglichst viele Menschen „lernen zu surfen“.

Martina Kurz

MEINE VITA

  • 2004 Nordic-Walking Instructor DNV
  • 2012 Gesundsportberaterin Sport 2000
  • 2013 Ganzheitliche Gesundheitsberaterin (IHK)
  • 2014 Entspannungspädagogin zertifiziert durch Berufsverband für Entspannungspädagogen BVEP:
  • Kursleiterin Autogenes Training 
  • Kursleiterin Progressive Muskelentspannung
  • 2015 Weiterbildung Autogenes Training in der Oberstufe
  • 2016 Weiterbildung Entspannen mit Klangschalen
  • 2017 Stressmanagement Trainerin
  • 2018 Weiterbildung MBSR, Achtsamkeitstraining
  • 2018 smovey-Trainerin
  • 2020 MBSR-Lehrerin zertifiziert durch Berufsverband der Achtsamkeitslehrenden MBSR-MBCT 
  • 2021 Kursleiterin Entspannung für Kinder