WAS IST MBSR?

Mindfulness Based Stress Reduction ist bei uns in Deutschland unter der Bezeichnung „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ bekannt.

Das von dem Molekularbiologen Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn 1979 in Massachusetts/USA entwickelte Anti-Stress-Programm ist ein einfaches, weltanschaulich neutrales und sehr wirksames Achtsamkeitstraining, um Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu steigern.

Das achtwöchige Programm für Geistestraining verbindet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung mit Ansätzen aus der modernen Stressforschung und Psychologie. Es ist alltagstauglich und nachhaltig wirksam. MBSR ist wissenschaftlich erforscht und in zahlreichen Studien wurde die Wirksamkeit des Trainings bestätigt.

MBSR basiert auf der Achtsamkeitsmeditation und setzt keine Meditationserfahrung voraus. Achtsamkeit bedeutet die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment zu bringen ohne zu bewerten. Achtsamkeit ermöglicht uns auch inmitten von Stress-Situationen, unangenehmen Gefühlen, Schmerzen oder Krankheiten aus einem wachen Bewusstsein heraus achtsam handeln zu können, anstatt automatisch zu reagieren oder gegen Unannehmlichkeiten anzukämpfen.

Der Geist wird ruhiger und es können sich neue Perspektiven aufzeigen. Es kommen auch wieder Dinge in den Blick, die „in Ordnung“ sind. Durch die Kultivierung der Achtsamkeit können wir den Herausforderungen des Lebens selbstbestimmt und angemessen begegnen.

VIDEO TIP

Interview mit Jon Kabat-Zinn

BUCH TIP

Im Alltag Ruhe finden“ Meditationen für ein gelassenes Leben, Jon Kabat-Zinn,
KNAUER.Leben

Gesund durch Meditation“ Das große Buch der Selbstheilung mit MBSR, Jon Kabat-Zinn, KNAUR

WAS MBSR NICHT IST

MBSR ist keine Psychotherapie und ersetzt diese auch nicht. Jedoch ist das MBSR-Achtsamkeitstraining gut als Ergänzung zu einer psychotherapeutischen oder medizinischen Behandlung geeignet.

MBSR ist keine Religion und hat auch nichts mit Esoterik zu tun.

MBSR ist keine Entspannungstechnik.

MBSR bedeutet nicht den Geist „leer“ zu machen oder dem Schmerz zu entkommen.

ANWENDUNGS MÖGLICHKEITEN

Weltweit werden MBSR-Kurse in Kliniken oder privaten Einrichtungen durchgeführt und können begleitend zu einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung eingesetzt werden.
Die Anwendungsmöglichkeiten erstrecken sich von Stressprävention im Privaten bis hin in Unternehmen und Organisationen. Auch soziale oder pflegerische Berufe finden Anwendung in MBSR-Trainings.

Es werden Methoden zur Selbsthilfe vermittelt. Der MBSR-Kurs ersetzt keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Hier einige Möglichkeiten:

  • Burnout-Prophylaxe
  • Ängste
  • Depressive Verstimmungen
  • Akute/Chronische Krankheiten
  • Bluthochdruck
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Chronische Schmerzen
  • Beruflicher/privater Stress

WIRKUNGEN VON MBSR

In zahlreichen wissenschaftlichen Studien sind die nachfolgenden gesundheitsfördernden Wirkungen des MBSR-Trainings nachgewiesen worden:

  • NErhöhte Fähigkeit, sich zu entspannen
  • NBessere Bewältigung von kurz- u. langfristigen Stress-Situationen
  • N Dauerhafte Verminderung von körperlichen Symptomen
  • NStärkung von Selbstvertrauen und Akzeptanz
  • N Mehr Gelassenheit, Energie und Lebensfreude
  • NBessere Lebensqualität

VIDEO TIP

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BUCH TIP

„Meditation für Skeptiker“ Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst,

Ulrich Ott, droemer-knaur

KURSINHALTE DES 8-WOCHEN-KURSES

Im MBSR-Kurs geht es um die Schulung der Achtsamkeit. Die Grundlagen der Achtsamkeitspraxis üben wir mit folgenden Praxisarten:

  • Aachtsame Atemmeditation
  • A achtsame Körperwahrnehmung (der sogenannte „Bodyscan“)
  • A achtsame Körperbewegungen aus dem Yoga
  • AGehmeditation

Nach den Übungen findet ein gemeinsamer Austausch in der Gruppe statt.
In jeder Kurseinheit widmen wir uns einem Schwerpunkt-Thema, das durch Impulsvorträge, Übungen und Reflektionen erforscht wird.

Themen:

  • AAchtsamkeit
  • AWahrnehmung
  • AEntstehung von Stress
  • ABewältigung von Stress
  • AAchtsame Kommunikation
  • ASelbstverantwortung

Zu allen Themen bekommen Sie entsprechende Arbeitsunterlagen für zu Hause. Außerdem erhalten Sie für die verschiedenen Praxisarten Audio-Dateien zum täglichen üben.

KURS ABLAUF

  1. Informationsabend oder persönliches Gespräch vorab
  2. 8 Kurstermine á 2,5 Stunden
  3. Tag der Achtsamkeit, 6-7 Stunden (der Tag findet größtenteils in Stille statt)

MBSR VERTIEFUNGSKURS

Pro Quartal biete ich einen MBSR-Vertiefungskurs an.
Diese Einheiten sind für ehemalige MBSR-Teilnehmer*innen gedacht. Hier werden die Inhalte und
Praxisübungen des MBSR-Kurses mit achtsamer Atemmeditation, achtsamer Körperwahrnehmung,
achtsamer Körperbewegungen aus dem Yoga und Gehmeditation weiter vertieft. Wir geben Raum
für die weitere Entfaltung unserer Achtsamkeitspraxis.
Es werden weiterhin spezifische Themen, wie zum Beispiel „Hindernisse in der Meditation“, „Nicht
beurteilen“ etc. behandelt. Außerdem kann auf individuelle Fragen und Bedürfnisse der
Teilnehmenden eingegangen werden.

Eine Kurseinheit entspricht 2 Stunden.

Die Kurse können einzeln oder als 4-er Block gebucht werden.